1. Start
  2. Markt & Impuls
  3. News
  4. Telos Studie - Nachhaltigkeit weiter auf dem Vormarsch

Telos Studie
Nachhaltigkeit weiter auf dem Vormarsch

Positive Erwartungen

 

Immer mehr institutionelle Anleger berücksichtigen ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) bei ihren Investitionsentscheidungen. Dies belegen die Ergebnisse einer Online-Befragung der Wiesbadener Rating-Agentur Telos unter dem Titel „Nachhaltigkeit – Bedeutung für institutionelle Investoren“. Demnach fließen bei deutlich mehr als der Hälfte der Befragten – rund 55 Prozent – Nachhaltigkeitsaspekte zumindest in einen Teil oder sogar nahezu in sämtliche Investitionsentscheidungen ein. Deutlich steigerungsfähig ist die Zahl der institutionellen Anleger, die ein separates Nachhaltigkeitsreporting für ihre Kapitalanlagen beziehen. Dies trifft bisher erst auf rund jeden dritten Anleger zu. Die Befragten erwarten von der ESG-­Integration in ihre Kapitalanlagen einiges. 20 Prozent rechnen mit einer besseren Renditeentwicklung durch die Berücksichtigung von ESG-Faktoren. Und sogar ungefähr zwei Drittel versprechen sich eine Verbesserung des Risikoprofils durch das Berücksichtigen von Nachhaltigkeitskriterien.

Markt & Impuls - Für institutionelle Investoren - Ausgabe 3, September 2019